Sicher wie ein PCR-Test,
einfach wie ein Schnelltest!

Corona bei geringer Viruslast frühzeitig und zuverlässig erkennen:
VICARE RAPID FL (NAT / Nukleinsäuretest)

Jetzt anfragen

Sicherheit zur Infektion nach 30 min:

Der VICARE RAPID FL Test macht’s möglich.

Sie suchen ein zuverlässiges Testverfahren, das sicherstellt dass die Infektion Ihrer Mitarbeiter, Besucher oder Testpersonen bereits bei geringer Viruslast detektiert wird? Dann setzen Sie auf das einzigartige VICARE RAPID FL Testverfahren, das schon vor dem Auftreten erster Corona-Symptome erkennt, ob eine Person positiv ist.

Zu einer sinnvollen Strategie im Kampf gegen die Corona-Pandemie gehören neben der Impfung auch zuverlässige Tests. Wissenschaftler bestätigen: Nur durch häufiges Testen lassen sich Ansteckungen mit dem SARS-CoV-2-Virus vermeiden, infizierte Personen herausfinden und Infektionsketten frühzeitig unterbrechen.

Wer strategisch testet,

geht auf Nummer sicher.

Die Zulassungsanforderungen der WHO an einen Antigen-Schnelltest besagen, dass er 1 Mio. Kopien pro Milliliter nachweisen muss. Diese Schwelle wird erst nach ca. 2 – 3 Tagen erreicht, nachdem eine Person bereits infektiös ist. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind zu diesem Zeitpunkt schon weitere Personen infiziert worden.

Anders mit dem VICARE RAPID FL Nukleinsäuretest. Ähnlich wie ein klassischer PCR-Test ist er deutlich sensitiver. Das Virus wird bereits nachgewiesen, bevor eine Person weiß, dass sie positiv ist und somit auch bevor sie andere Personen infizieren kann.

Durch regelmäßiges Testen werden Virusüberträger rechtzeitig erkannt und können zielgerichtet behandelt werden.

Kurve mit Antigen, PCR und VICARE RAPID FL:

Sieh auch: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Vorl_Testung_nCoV.html

Jetzt anfragen
Einfach in der Anwendung.

Wie erfolgt der Ablauf der Testung?

Das VICARE RAPID FL Testverfahren ist nicht nur einfach, sondern auch jederzeit und an jedem gewünschten Ort durchführbar.

  1. Probengewinnung

    • Durch Sputum (Gurgelprobe) – Testpersonen gurgeln 1 Minute lang unter Aufsicht (Gurgelset für VICARE RAPID® FL Test-Kit zusätzlich bestellbar)
      oder

    • Nasophayngeal-oder Orophayngealabstrich (Durchführung durch geschultes Personal)

  2. Testdurchführung – angelerntes/geschultes Personal erforderlich, das sorgfältig arbeitet

    • Probe wird auf 96-Loch-Platten oder PCR Strips pipettiert

    • Inaktivierung der Gurgellösung und RNA-Isolation

    • Inaktivierte Proben werden umpipettiert und dem Reaktions-Mix hinzugefügt

    • Inkubation der Proben bei 63 °C für max. 30 min

  3. Optische Auswertung – Aufsicht der Testdurchführung und Auswertung u. a. auch durch angelernte / geschulte Personen möglich

    • Auslesen des Farbumschlages und Vergleich mit Positiv- und Negativ-Proben auf Mikrotiterplatte

    • negative Proben bleiben Lila, positive verfärben sich Türkis

    • Dokumentation der Testergebnisse

So gut wie PCR, nur wesentlich schneller:

RT-LAMP – die nächste Testgeneration.

VICARE RAPID FL ist qualitativer fluorometrischer oder kolorimetrischer Nachweis (in-vitro Diagnostikum) auf Basis der Nukleinsäure-Amplifikationstechnologie von SARS-CoV-2-RNA für professionelle Anwender. Das Testverfahren nutzt die RT-LAMP Technik. RT-LAMP steht für Reverse Transcriptase Loop-mediated isothermal AMPlification. Es handelt sich dabei um ein bewährtes, hochempfindliches Verfahren zum Nachweis von Viren und anderen Pathogenen.

Die VICARE SOLUTION GmbH hat – in Kooperation mit zwei international renommierten Universitäten – ein eigenes, zugelassenes Testverfahren für COVID-19 entwickelt. Die Erregerdirektnachweis-Methode wurde in den vergangenen Monaten so optimiert, dass der Test ohne komplexe Laborausrüstung selbst von Laien, nach erfolgreicher Schulung durch einen unserer Trainer, sicher angewendet werden kann.

Neben Einzeltests ermöglicht VICARE RAPID FL auch Testungen in Gruppen, sogenannte Pooling-Tests. Diese ressourcenschonende Option bringt Geschwindigkeit ins Testen: bis zu 1.800 Personen können in einer Stunde getestet werden. Sie sparen nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Jetzt anfragen
Im Vergleich:

RT-LAMP Test, PCR-Test und Antigen-Schnelltest

Kriterium RT-LAMP PCR ANTIGEN
Patientennahe Diagnostik ja nein ja
Viruserbgut-Nachweis ja ja nein
Infektion bereits vor Ansteckbarkeit erkennbar ja ja nein
Falsch-Positiv-Rate 0,1 % 0,1 % bis zu 66 %
Verfügbarkeit Testergebnisse innerhalb von 30 Minuten 4 – 24 Stunden 15 – 30 Minuten
Pooling Möglichkeit bis zu 20 (1.800 Tests pro Stunde) bis zu 30 nein
Probengewinnung Gurgeln oder Abstrich Gurgeln oder Abstrich Abstrich
Test-Infrastuktur einfache, skalierbare Grundausstattung externes Speziallabor erforderlich kein Labor
Gültigkeit des Testnachweises 48 Stunden 48 Stunden 24 Stunden
VICARE RAPID FL:

Ein Verfahren, viele Vorteile.

Welche Ausstattung ist für die Testung erforderlich?

Basislaborausstattung für Testdurchführung

2 x Pipetten (eine davon mit 8-er Kanal),
2 x Thermoblock,
1 x Kühlschrank mit Tiefkühltruhe -18°C

Verbrauchsmaterialien:

96-Loch-Platten, PCR Strips, Folie & Roller, Pipettenspitzen.
Alle Komponenten können bezogen werden.

Testkits

VICARE RAPID® Reagenzien 1000 oder 5000 Einheiten (in Viralen für 125 Tests, bis zu 6 Monate bei -18°C haltbar; 10 Auftau-/Einfrierzyklen sind möglich); optional Gurgelsets

Räumlichkeiten für Probennahme und Testdurchführung

Gut belüfteter Raum für das Gurgeln, zwei Tische mit Sitzmöglichkeiten für die Durchführung der Tests

Geschultes Personal zur Probennahme und Testdurchführung.

Zwei bis drei Personen aus dem Betrieb werden vom Hersteller gemäß MPG 98/79/EG IVD eingewiesen, um die Testabläufe qualifiziert durchzuführen.

Alles aus einer Hand

Hier bekommen Sie alles aus einer Hand: Von der Probennahme über die Testinfrastruktur bis zur Schulung zur Sicherstellung des Aufbaus eines kompletten, zuverlässigen Testverfahrens.

Unsere Experten stehen Ihnen als kompetenter Parter gerne für individuelle Beratungen zur Verfügung.

  Kleine Teststation Mittlere Teststation Große Teststation
Potenzielle Anwender Arzt, Apotheke, Unternehmen ca. 300 Mitarbeitern Kliniken, Rehaeinrichtungen, Pflegeinstitute Testzentren, Veranstaltungen
Thermoblock mit beheiztem Deckel 1 2 4
Mikropipetten 3 5 15
Multikanalpipetten 1 4
Roller 96 Lochplatten 1 1 1
Tiefkühlschrank 1 1 1
Testmöglichkeit/Std. ca. 180 Tests ca. 360 Tests ca. 1.080 Tests
Pooling-Testkapazität/Std. bis zu 1.800 Tests bis zu 5.400 Tests
Personalbedarf 1 Pers./ Labor +
1 Pers./ Probennahme
2 – 3 Pers./ Labor +
1 Pers./ Probennahme
3 – 4 Pers./ Labor +
3 – 4 Pers./ Probennahme,
je nach Logistik

 

Füllen Sie folgendes Formular aus und wir melden uns bei Ihnen

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden Ihnen die gewünschten Informationen zukommen lassen.
Es ist ein Fehler aufgetreten bitte versuchen Sie es noch einmal.

oder buchen Sie einen individuellen Beratungstermin